Eine dritte VoIP-Option, von der Sie vielleicht noch nie gehört haben!

by admin

Wenn es um VoIP geht, haben Unternehmen oft zwei Möglichkeiten – das eigene System aufrollen oder den Experten überlassen. Für neue Geschäftsinhaber ist es nie einfach, aber wie ihre erfahrenen Kollegen Ihnen sagen werden, nehmen gehostete Systeme immer den Tag in Anspruch. Sie bieten Flexibilität und mehr Kontrolle. Leider erfordern sie enorme Investitionen. So bleibt ein gehostetes System übrig, das Ihrem Unternehmen den Aufwand für Wartung und enorme Kosten ersparen kann. Sie müssen sich nur um Anpassungsoptionen kümmern, die oft nur wenige sind, wenn ein Unternehmen vom Durchschnitt abweichen muss. Aber bevor Sie Partei ergreifen, gibt es noch eine dritte Möglichkeit!

Verwaltetes VoIP vor Ort

Es bietet einen Kompromiss zwischen den beiden oben genannten Optionen. Mit einem verwalteten VoIP-System vor Ort stellt Ihnen Ihr Service Provider die gesamte Ausrüstung, Software und sogar das technische Know-how zur Verfügung, die für die Einrichtung eines fehlerfreien VoIP-Netzwerks erforderlich sind. Es ähnelt in vielerlei Hinsicht einer VoIP-Telefonanlage für kleine Unternehmen, nur dass sich die gesamte Hardware normalerweise beim Kunden befindet.

Wartung

Der höhere Anpassungs- und Kontrollgrad, der von verwaltetem VoIP vor Ort geboten wird, ist für viele Einrichtungen, deren Bedarf vom Standard abweicht, attraktiv und bequem. Kurz gesagt, vor Ort verwaltetes VoIP kombiniert einige Funktionen von gehosteten und On-Premise-Systemen. Ein Service Provider stellt einfach eine IP-PBX in Ihrer Einrichtung bereit. Sie haben dann die Möglichkeit, die installierte Hardware entweder zu kaufen oder zu leasen. Ihr Dienstanbieter übernimmt jedoch die laufende Fernverwaltung Ihres VoIP-Dienstes. Um den richtigen Anruf zu tätigen, stellen Sie Ihrem Diensteanbieter immer die folgenden Fragen

• Trunking – Wird es Auswirkungen auf die Anrufweiterleitung und den Anrufaufbau innerhalb der IP-PBX am Kundenstandort geben?

• Notfallumleitung – Leitet das System eingehende Anrufe im Falle eines Stromausfalls oder einer Stromunterbrechung an die Voicemail, das Mobiltelefon oder einen entfernten Standort um?

• Kapazität – Werden zusätzliche Kosten und Ausgaben anfallen, wenn und wenn Ihr Unternehmen wächst?

Denken Sie daran, einen guten, wenn nicht kompetenten Dienstleister zu wählen. Wählen Sie eine mit den besten Bewertungen und natürlich erfahrenem Personal. Sie können teuer sein, aber wie Sie feststellen werden, ist ein guter Dienstleister immer den zusätzlichen Dollar wert.

Related Articles